Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 3x Übernachtung im schönen Hotel Jägerhof in Weibersbrunn
  • 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3x Abendmenü (4-Gänge-Wahlmenü) mit Salatbuffet
  • 1x Sektempfang mit Begrüßung
  • 1x Kaffee und Kuchen im Hotel
  • deftiges Spanferkelessen mit Dessert
  • Rundfahrten lt. Programm inkl. 2x Reiseleitung
  • kleine lustige Überraschung
  • Stadtführung in Würzburg
  • Haustürabholung
  • Reisebegleitung
Termin
  • 22.10.2019 - 25.10.2019
    360,- €
weitere Termine und Preise
  • EZ-Zuschlag:: 55,- €
  • Preis pro Person:: 360,- €
Reiseanfrage
Märchenhafter Spessart


1. Tag: AnreiseAnreise in den Naturpark Hochspessart
Nach Weibersbrunn. Nach der Zimmerverteilung werden Sie zu Kaffee und Kuchen im schönen Hotel Jägerhof bereits erwartet. Am Abend werden Sie von der Wirtsfamilie mit einem Sektempfang herzlich begrüßt, anschließend wird ein 4-Gang-Abendmenü im Restaurant gereicht.

2. Tag: Miltenberg & Wertheim
Fahrt nach Miltenberg in die kleine unterfränkische Stadt. Mauern mit Tortürmen umschließen Fachwerkgassen und den von hübschen Fachwerkbauten umrahmten Marktplatz. Weiterfahrt nach Wertheim. Überragt von einer mächtigen Burgruine prägen reich verzierte Fachwerkhäuser das mittelalterliche Stadtbild. Bummeln Sie durch die Gassen und verweilen Sie in einem der zahlreichen Cafes.

3. Tag: Mespelbrunn und Aschaffenburg
Heute unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch den Spessart und das Maintal. Zuerst fahren Sie nach Mespelbrunn zum berühmten Wasserschloss. Anschließend geht es nach Aschaffenburg – auch das fränkische Nizza genannt. Nach einer kleinen Stadtbesichtigung und Freizeit in der Innenstadt fahren Sie zurück zum Hotel. Doch aufgepasst!! In den dunklen Wäldern des Spessarts sind auch viele Räuber unterwegs …
Zum Abendessen serviert Ihnen die gute Küche des Hauses ein deftiges Spanferkelessen mit Apfelrotkohl, Kartoffelknödel, Salatbüffet und Dessert.

4. Tag: Heimreise über Würzburg
Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst in die alte Bischofsstadt Würzburg. Hübsch liegt sie beiderseits des Mains im fränkischen Weinanbaugebiet. Sehenswert sind der Dom und die Residenz. Hier befindet sich das größte Deckengemälde der Welt. Nach einer interessanten Stadtrundfahrt erfolgt die Heimreise in ihre Heimatorte.