Leistungen
  • Fahrt mit modernen Reisebus mit Bordservice
  • 2x Zwischenübernachtung in guter Mittelklasse mit Halbpension
  • 4 x Übernachtung im guten 4****Hotel Eden in Lido di Jesolo
  • 3 x Abendessen vom Büffet
  • 1 x Gala-Dinner bei Kerzenschein
  • Schifffahrt Punta Sabbioni – Venedig und zurück
  • Stadtführung in Venedig
  • örtliche Reiseleitung am 5. Tag
  • Stadtführung in Padua
  • Weinprobe mit Imbiss
  • alle Maut- und Straßengebühren
  • durchgehende Reiseleitung
  • Haustürabholung
  • Hinweis: Die in Italien anfallende Bettensteuer ist vor Ort selbst zu begleichen.
Termin
  • 19.03.2019 - 25.03.2019
    598,- €
weitere Termine und Preise
  • EZ-Zuschlag:: 78,- €
  • Preis pro Person:: 598,- €
Reiseanfrage
Frühjahrsgala in Venetien - Saisoneröffnungsfahrt!

Genießen Sie mit uns den Frühling in Venetien und kommen Sie mit nach Lido di Jeselo an die italienische Adriaküste!


1. Tag: Anreise nach Österreich
Auf dem Weg zur ersten Zwischenübernachtung kommen Sie an München und Salzburg vorbei und werden im Pongau mit viel Gastfreundschaft erwartet. Abendessen und Übernachtung

2.Tag: Weiterreise über Udine an die Adriaküste
Durch die wundervolle Berglandschaft der Alpen fahren Sie heute nach Lido di Jesolo und kommen am Nachmittag an der Stadt Udine vorbei. Udine hat den Charme einer vornehmen und geselligen Stadt mit wunderschön bemalten Fassaden der Palastbauten. Sie wohnen im schönen 4****Hotel Eden an der berühmten Piazza Mazzini, der Flanier-Meile Jeselos.

3. Tag: Ausflug nach Venedig
Die Halbinsel ist nur ca. 8 km über den Wasserweg von Venedig entfernt. Mit dem Schiff erreichen Sie ab Punta Sabbioni die Lagunenstadt. Venedig ist einfach einzigartig und zweifellos eine der romantischsten Städte Italiens. Während einer Führung lernen Sie Venedig auch abseits der üblichen Touristenpfade etwas näher kennen. Am Nachmittag genießen Sie die freie Zeit bevor es mit dem Schiff wieder zurückgeht.

4. Tag: Freizeit an der Adria
Nach dem anstrengenden Tag in Venedig können Sie heute ein wenig ausruhen und die Seele baumeln lassen bei einem Spaziergang auf der schönen Strandpromenade Piazza Mazzini. Hier ist der Frühling schon in voller Blüte und Sie können die erste Frühlingssonne tanken.

5. Tag: Padua & die Euganeischen Hügel
Sie besichtigen eine der ältesten Städte Italiens, Padua. Anschließend führt Ihr Ausflug in die Vulkanberge der Euganeischen Hügel. Während Ihrer Rundfahrt erhalten Sie einen kleinen Eindruck von dieser Region, in der schon zur Römerzeit reiche Adelsfamilien in den warmen Quellen badeten und in den Thermen schwitzten. Auch eine kleine Weinprobe gibt es unterwegs. Den Abend lassen Sie bei einem romantischen Abschiedsessen ausklingen.

6. Tag: Beginn der Rückreise
Der heutige Tag führt Sie zurück über die Alpen an die deutsch-österreichische Grenze zur letzten Zwischenübernachtung.

7. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück beginnt die letzte Etappe einer erlebnisreichen Frühlingsreise. Mit schönen Eindrücken im Gepäck erreichen Sie am frühen Abend Ihre Heimatorte.